Nachklang

Gesucht ist ein Hörgenuss mit Nachklang? Das kann nur Eines sein: das Röhrenglockenspiel besticht gleich auf 3 Ebenen: Optisch und Haptisch profitiert das Instrument von ansprechendem Eichenholz, das sorgfältig bearbeitet und mit hochwertigen Bioölen behandelt wurde. Akustisch sorgen die flexibel eingesetzten Röhrenglocken für einen intensiven Ton mit beeindruckendem Nachklang. Das Sahnehäubchen ist schließlich der klingende Einfluß auf die kindliche Selbstwirksamkeit: Wie gut das klingt und wie gut ich das schon kann!

Schneewittchen strickt

Es war einmal ein schönes Kind mit Haut, so weiß wie Schnee und Lippen, so rot wie Blut und Haaren, so schwarz wie das Ebenholz… Bei diesen Worten denken wir an Schneewittchen, die uns im gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm bestimmt schon begegnet ist. Heute möchte ich Dir ein Schneewittchen vorstellen, das Du vielleicht noch nicht kennengelernt hast.
Die Ziege Schneewittchen ist ebenfalls weiß wie Schnee. Doch viel wichtiger als ihre äußere Schönheit ist Ihr sagenhaftes Talent.

DUNKEL

Dunkel ist nicht hell, denn dem Dunkel fehlt das Licht. Es ist farblos und eintönig, vielleicht langweilig und auch ein bisschen befremdlich? Manchmal macht Dunkel Angst und verunsichert uns. Es scheint ungewiss und knistert geheimnisvoll, versteckt sich hinter einer mächtigen Fassade aus wirrem Nichts. Wenn das Dunkel uns umgibt, fühlen wir uns manchmal klein und ausgeliefert. Doch wie geht es dem Dunkel dabei?

Da steckt was im Baum!

Es ist Herbst! Was für eine große Freude; denn der Herbst ist kunterbunt und wild, ungestüm und lebenslustig! Der Herbst ist fröhlich und tanzt und springt … Wenn der Herbst da nicht ein bißchen aufpasst mit seinem ganzen Übermut, bleibt er wohlmöglich noch irgendwo stecken?! Zum Beispiel in einem großen Baum, hoch oben zwischen den Ästen und Zweigen. Und wenn man erst einmal in einem Baum feststeckt, Braucht es Einiges. Davon kann auch Floyd ein Lied singen! Hört her…

Starke Eltern – Starke Kinder

Was steckt hinter dem Kursangebot „Starke Eltern – starke Kinder“? Und wann sind Eltern eigentlich stark? Wie wirkt sich das auf die Stärke des eigenen Kindes aus? Und wie kann es gelingen, stark und authentisch zu erziehen und dabei gleichzeitig gewaltfrei und wertschätzend zu kommunizieren? Antworten auf alle diese Fragen findet Susanne Otte Seybold in ihrem Kursangebot „Starke Eltern – starke Kinder“ im Familienzentrum Quellenpark in Bad Vilbel.

Hast Du Töne? Part TWO

Eine Rassel ist ein selbstklingendes Instrument, das zu den Schüttelidiophonen gehört. Die wohl bekanntesten Rasseln bestehen aus einem Hohlkörper, in dem kleine Gegenstände beim Schütteln ein prasselndes Geräusch erzeugen. Neben diesen Gefäßrasseln gibt es auch die Reihen-, Rahmen- und Folienrasseln. Eine Rassel, die in sich ein kleines Herz verbirgt, das auch noch Glück bringen soll, gibt es jedoch nur selten.

Fliegender Wal

Wo kommen nur all‘ die bunten Farben her und wer hat sie, scheinbar wahllos, hierhin und dorthin gekleckst? Wie weit ist der Himmel entfernt und wie hoch müsste ich springen, um den Mond zu berühren? Was kommt wohl hinter dem Himmelblau und sind Regentropfen die Tränen der Welt? Warum ist der Meeresgrund tief und das Sternenzelt hoch? Könnte ich das umdrehen, wenn ich nur oft genug Purzelbäume machte?

Hast Du Töne? Part ONE

In unserem Alltag sind wir alle einer enormen Geräuschkulisse ausgeliefert, die wir nur bruchstückhaft selbst wählen können. Straßenlärm, Radiosounds, Stimmengewirr, der klingelnde Wecker und viele andere akustische Quellen beschallen uns oft ungefragt. Exklusives und fokussiertes Hören kann dagegen anregend sein und Alltagswelten beflügeln. Eine gute Adresse für besondere Töne und Geräusche ist der Musikinstrumentenhandel DAN MOI.

Sommerferien

„Es sind Ferien! Komm auf die Hängematte!“, zeigt mir mein Kalender an. Mein Schreibtisch und die Liste an To Do’s scheinen bisher unbeeindruckt vom nahenden Ferienstart. Der Beginn der Sommerferien bringt meist einige Arbeit mit sich. Und wenn dann alles erledigt ist, kommt der Moment des Durchatmens und Revue passieren Lassens, der Wehmut des Abschieds und der Dankbarkeit für Alles.

Wolkenmomente

Manche Wolken fliegen weit oben, sind leichtfüßig und beflügelt, obwohl sie weder Füße noch Flügel haben. Andere Wolken stehen tief am Himmel, sind beladen und gesättigt von Regentropfen, schwerfällig und träge. Wolken können sich verwandeln, zum Beispiel in einen Hut oder einen Hasen. Wolkenmomente entstehen.
Und wenn es keine Wolken am Himmel gibt, dafür aber eine große Sehnsucht nach Wolkenmomenten, dann habe ich eine Idee für Dich.