Musikgarten Phase 1

Altersgruppe: 18 Monate bis 3 Jahre

Musikgarten Phase 1 ist ein Eltern-Kind-Konzept, welches sich an Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren richtet. Gemeinsamen entdecken wir hier Lieder, Fingerspiele und Verse, fantasievolle Tänze und Spiele in der Großbewegung im Raum, erforschen und experimentieren mit Klängen und Instrumenten sowie unseren körpereigenen Stimmungen durch Singen und Tönen oder auch Klatschen, Stampfen, Patschen und Trommeln. Zusammen gehen wir auf eine musikalische Entdeckungsreise, auf der es viel zum Lauschen und Staunen gibt. Wir erfahren, dass man Musik nicht nur hören, sondern auch fühlen kann, dass Musik nicht nur klingt, sondern auch uns selbst zum Klingen und Schwingen bringt.

Musikgarten-P1

In dieser Altersgruppe sind die kleinen Kursteilnehmer bereits aktiv eingebunden, aufmerksam mit dabei und am musischen und spielerischen Geschehen beteiligt. Sie zeigen ihr Interesse und die große Neugierde an Musik, an Rhythmus und Klang durch stürmisches Musizieren, freies und fantasievolles Bewegen und Tanzen, gestisches und mimisches Spiel sowie wildes Trommeln und Toben. Gleichzeitig sind sie mäuschenstill und lauschen, wenn Klanggeschichten und innere Bilder ihre Fantasie beflügeln oder Fantasiereisen und instrumentale Musik zum Entspannen und Ausruhen einladen.

Bei allem Kursgeschehen erleben die Kinder soziale Kontakte in der Gruppe zu Gleichaltrigen. Sie üben und wachsen in und an der Interaktion im musischen Rahmen. In ihrer Bewegungsfreude schulen sie die motorische Entwicklung. Aber auch die Sprachentwicklung, die Stimme und das Gehör, das Rhythmusgefühl und die Konzentrationsfähigkeit werden durch Musik optimal gefördert.

Im Musikgarten Phase 1 entdecken wir spielerisch musikalische Parameter wie schnell und langsam, laut und leise, hoch und tief oder auch kurz und lang. Tänzerische Aktionen und Spiele im Raum sowie Bodypercussion unterstützen das Verinnerlichen dieser Erkenntnisse.

Neben den kleinen Kursteilnehmern sind aber auch deren Begleitpersonen von zentraler Bedeutung. Sie sind es, die den musikalischen Schatz neben aller Kurserlebnisse mit nach Hause nehmen und dort im Alltag im Familienumfeld weiterleben und weitergeben. Während der Musikkurse lernen die Kinder am nachahmenswerten Vorbild und in der Hingabe an ihre Umgebung. Je kleiner die Kinder im Kursgefüge sind, desto mehr werden auch ihre Bezugspersonen in das aktive Kursgeschehen mit eingebunden. Und je mehr Spaß und Freude Sie als Bezugsperson an Musik und Tanz haben, je mehr Sie mitmachen und sich Musik mit Sang und Klang öffnen, desto mehr wird auch Ihr Kind spiegeln und verinnerlichen. Denn „nur wer selbst für etwas brennt, kann Feuer in anderen entfachen“ – Augustinus von Hippo – nur dann wird der Funke des Feuers und die Begeisterung an Musik auch unsere Kinder erreichen.

Der Ablauf der 10 Stunden á 45 Minuten ist sorgfältig auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Im Musikgarten Phase 1 werden Kinder von 18 Monaten bis ca. 3 Jahren optimal und entwicklungsspezifisch angesprochen.

Lassen Sie sich und Ihr Kind überraschen, wie spielerisch und fantasievoll der Zugang zur Musik und der Weg zum aktiven Singen und Musizieren sein können.